Byzantinischer Armreif mit verzierten Enden

Mehr Ansichten

Byzantinischer Armreif mit verzierten Enden
Massiver Bronzearmreif mit Rundprofil. Die Enden bestehen aus stark verzierten Plättchen.
187 €

Verfügbarkeit: Verfügbar

Objektnummer: AR2755B
Details

Mehr

Objekt: Byzantinischer Armreif mit verzierten Enden

Material: Bronze mit bräunlicher bis grünlicher Patina.

Datierung: 5. Jh. n. Chr. bis 12 Jh. n. Chr.
Byzantinische Zeit.
Vermutlich datiert der Armreif in die frühere byzantinische Zeit, eine Herkunft aus mittelbyzantinischer Zeit kann jedoch nicht ausgeschlossen werden.

Beschreibung:    Armreif mit kreisförmigem Profil. Der Reif verläuft annähernd kreisförmig mit offenen Enden. Diese sind als Plättchen in gestreckter Herzform gestaltet, darauf reiches florales Ritzdekor.

Maße: Ca. 60mm Durchmesser außen, ca. 55mm Durchmesser innen.

Zustand: Gute Erhaltung. Kleine Fehlstellen an einem Ende, ansonsten intakt. Schöne dunkle Patina.

Provenienz: 2016 in einem deutschen Auktionshaus erworben. In dieses aus einer deutschen Privatsammlung eingeliefert. Bereits eine Generation zuvor in Familienbesitz und in diesen etwa in den frühen 1930er Jahren erworben.

Referenzen: Ähnlich A. Bosselmann-Ruickbie, Byzantinischer Schmuck des 9. bis frühen 13. Jahrhunderts, S. 267, Kat. Nr. 103.

Echtheit: Die Echtheit wird, wie bei allen unseren Objekten, ohne zeitliche Einschränkung garantiert.