Drei antike Augenperlen

Mehr Ansichten

Drei antike Augenperlen
Die Gruppe seltener antiker Augenperlen besteht aus Glasperlen mit mehrfarbigen Einlagen.
215 €

Verfügbarkeit: Verfügbar

Objektnummer: AR2918A
Details

Mehr

Objekt: Drei antike Augenperlen

Material: Glas mit mehrfarbigen Einlagen.

Datierung: Ca. 1. Jh. v. Chr. bis 3. Jh. n. Chr.
vermutlich römisch, jedoch aufgrund der vielfältigen Verwendung von Augenperlen in antiken Kulturen nicht sicher zuzuordnen.

Beschreibung:    Gruppe aus drei antiken Augenperlen. Zwei der Perlen mit gelbem Grundkörper, eine mit türkisfarbenem Grundkörper, alle Perlen mit mehrfarbigen Glaseinlagen.

Maße: 9mm bis 11mm Durchmesser.

Zustand: Bis auf kleinere Bestoßungen und Alterung der Oberfläche vollständig erhalten. Insgesamt sehr guter Zustand und schöner Gesamteindruck. Die Perlen könnten heute noch getragen werden.

Provenienz: 2016 in einem britischen Auktionshaus erworben. Zuvor in Privatbesitz seit 2011. In diesen erworben aus einer russischen Privatsammlung, welche in den Jahren vor 1950 aufgebaut wurde.

Referenzen: Vgl. L. S. Dubin, The History of Beads (Thames & Hudson), S. 307ff.

Echtheit: Die Echtheit wird, wie bei allen unseren Objekten, ohne zeitliche Einschränkung garantiert.