Griechische Tonfigur einer sitzenden Frau

Mehr Ansichten

Griechische Tonfigur einer sitzenden Frau
Großartige Erhaltung für eine Tonfigur dieser Größe und Fragilität. Aus alter deutscher Sammlung, erworben vor 1961.
2.185 €

Verfügbarkeit: Verfügbar

Objektnummer: AR2965
Details

Mehr

Objekt: Figur einer sitzenden Frau

Material: Brauner Ton mit heller Grundierung.

Datierung: 4. - 2. Jh. v. Chr.

Beschreibung:    Tonfigur einer sitzenden Frau. Beide Arme leicht im Ellenboden gebeugt, so als würde sie ein musikalisches Instrument oder eine Schriftrolle in den Händen halten. Der gegürtete Chiton ist in einem tiefen V über das Knie gezogen. Auf dem Kopf eine Spitzhaube. Die Rückseite ist flach mit rundem Brennloch.

Maße: Höhe 188 mm, Breite 75 mm

Zustand: Sehr guter Zustand. Nicht restauriert, Körper intakt. Lediglich Gegenstand in der linken Hand abgebrochen und fehlend. Ansonsten kleinere Bestoßungen. Reste originaler Grundierung. Großartige Erhaltung für eine Tonfigur dieser Größe und Fragilität.

Referenz: Zum Typ vgl. z. B. J. Chesterman, Classical Terracotta Figures, 1974. Nr. 73, S. 67

Provenienz: 2017 von uns in einem deutschen Auktionshaus erworben. Eingeliefert aus einer deutschen Privatsammlung, in diese aufgenommen vor 1961.

Echtheit: Die Echtheit wird, wie bei allen unseren Objekten, ohne zeitliche Einschränkung garantiert.