Großes italisches Gefäß mit Bemalung

Mehr Ansichten

Großes italisches Gefäß mit Bemalung
Wunderbarer Zustand, vollständig intakt, trotz der beeindruckenden Größe des Gefäßes.
865 €

Verfügbarkeit: Verfügbar

Objektnummer: AR2491
Details

Mehr

Objekt: Großer Topf mit zwei Henkeln

Material: Heller Ton mit schwarzer Bemalung

Datierung: Ca. 4. Jh. v. Chr.
Messapischer Kulturkreis (die Messapier bewohnten ursprünglich die heutige Region Apulien in Italien)

Beschreibung:    Bauchiger Topf mit Standring. Birnenförmiger Körper, flache Schulter mit kleiner senkrechter Wulstlippe. Zwei senkrecht angesetzte Bandhenkel, von jeweils einem Dorn zu jeder Seite gerahmt.
Verziert mit umlaufenden schwarzen Bändern verschiedener Linienstärke, auf der Schulter Blattgirlande, die Henkel außen mit Linien verziert.

Maße: Höhe 22,8 cm, Durchmesser 24,1 cm.

Zustand: Wunderbarer Zustand, vollständig intakt, trotz der beeindruckenden Größe des Gefäßes. Keine nennenswerten Bestoßungen, die originale Bemalung ist weitgehend intakt. Fundanlagerungen an Teilen des Gefäßkörpers.

Referenzen: Vgl. Corpus Vasorum Antiquorum. Capua, Museo Campano 4, IV.B.AC.6, IV.B.AC.7, Taf 3.5, aber deutlich feiner gearbeitet als das dort geführte Stück

Provenienz: Erworben 2018 im US-amerikanischen Kunsthandel. Dort eingeliefert aus einer britischen Privatsammlung aus Essex, in diese erworben in den 1950er Jahren.

Echtheit: Die Echtheit wird, wie bei allen unseren Objekten, ohne zeitliche Einschränkung garantiert.