Italischer Skyphos

Mehr Ansichten

Italischer Skyphos
Ungewöhnliche Form. Aus griechischer Kolonie in Süditalien. Aus alter deutscher Sammlung, erworben 1976-78 bei der Galerie Davies Antiques in London.
210 €

Verfügbarkeit: Verfügbar

Objektnummer: AR2231
Details

Mehr

Objekt:        Skyphos (Trinkbecher mit zwei Henkeln)

Material: Roter Ton mit schwarzem Überzug

Datierung: Ca. 4. - 3. Jh. v. Chr.

Beschreibung:    Zylindrischer Becher mit deutlich abgesetztem Standring. Steile Wandung, am Standring nur unbedeutend kleiner im Durchmesser als am oberen Rand. Zwei waagerecht angesetzte Henkel.
Innen und außen komplett schwarz gefirnißt, innen durch vier umlaufende Rillen verziert.
Ungewöhnliche Form. Ähnliche Skyphoi aus dem 4. Jh. v. Chr. wurden auch in Athen gefunden, die Ausführung spricht jedoch für eine Fertigung in einer griechischen Kolonie Süditaliens.

Maße: 81mm hoch, 140mm Durchmesser mit Henkeln, 84mm Durchmesser ohne Henkel.

Zustand: An einer Seite des Gefäßes stabile Risse. Ansonsten intakt und in sehr gutem Zustand. Aufkleber von Davies Antiques mit Aufschrift "Sth Italian Skyphos" und "80A CPJV DV".

Referenz: Vgl. Corpus Vasorum Antiquorum, Bochum, Kunstsammlungen der Ruhr-Universität 3, 93-94, Pl. 69.6


Provenienz: 2017 aus dem deutschen Privatbesitz M. Voos erworben. In diesen 2017 durch Erbschaft der deutschen Privatsammlung H. Herbst. Das Objekt wurde 1976 - 1978 bei Davies Antiques in London für die Sammlung Herbst erworben (Rechnung ist in Kopie vorhanden).

Echtheit: Die Echtheit wird, wie bei allen unseren Objekten, ohne zeitliche Einschränkung garantiert.