Kleine Punische Schalenlampe

Mehr Ansichten

Kleine Punische Schalenlampe
Interessanter später Typ, vermutlich hergestellt nach der Zerstörung Karthagos 146 v. Chr. Exzellente Erhaltung, tolle Fundpatina.
260 €

Verfügbarkeit: Verfügbar

Objektnummer: AR2764
Details

Mehr

Objekt: Öllampe (Schalenlampe)

Material: Dunkler Ton mit dichter Fundpatina

Datierung: 2. Jh. v. Chr., vermutlich hergestellt nach der Zerstörung Karthagos 146 v. Chr.

Beschreibung:    Sogenannte Punische Öllampe. Aus einer kleinen flachen Schale zusammengebogen, mit drei ausgeprägten kleinen eingekniffenen Schnauzen. Kleine deutliche abgesetzte Basis mit Drehspuren.

Maße: Länge 56 mm, Breite 46 mm, Höhe 33 mm.

Zustand: Kleine antike Fehlstelle an einer der Dochtmulden. Ansonsten perfekter Zustand mit antiken Rußspuren.

Referenzen: Heres, Die Punischen ind Griechischen Tonlampen der Staatlichen Museen zu Berlin, S. 36 Nr. 90
Rosenthal-Sivan, QEDEM 8 - Ancient lamps in the Schlossinger Collection (1978), S. 67 Nr. 276
Deneauve, Lampes de Carthage (1969) S. 39, Typ X

Provenienz: 2016 erworben aus der Sammlung U. Hammelmann. In diese vor 1960 in Nordafrika im regulären, öffentlichen Kunsthandel erworben.

Echtheit: Die Echtheit wird, wie bei allen unseren Objekten, ohne zeitliche Einschränkung garantiert.