Krater der Villanova-Kultur

Mehr Ansichten

Krater der Villanova-Kultur
Großartiger Zustand für ein Gefäß von dieser eindrucksvollen Größe. Elegant verziertes, imposantes Objekt.
3.500 €

Verfügbarkeit: Verfügbar

Objektnummer: AR2477
Details

Mehr

Objekt: Bauchiges Gefäß mit elegantem Fuß und zwei Henkeln

Material: Bräunlicher Ton mit vollständig erhaltenem schwarzen Glanzüberzug

Datierung: Spätes 8. - frühes 7. Jh. v. Chr.
Villanova-Kultur, welche direkt vor den Etruskern das spätere etruskische und dann kernrömische Gebiet besiedelte.

Beschreibung:    Bauchiges Gefäß mit reifenförmigem Hals und großen seitlichen Henkeln. Eleganter Standfuß. Der Körper ist mit vertikalen senkrechten Rillen verziert, darüber Band aus gestempelten Kreisen, auf der flachen Schulter sechs umlaufende Rillen.

Maße: Höhe 24 cm, Durchmesser 31 cm.

Zustand: Großartiger Zustand für ein Gefäß von dieser eindrucksvollen Größe. Wenige professionelle Restaurierungen stören den Gesamteindruck nicht. Alter Aufkleber "Etr. O.CXII" auf der Unterseite.

Referenzen: Corpus Vasorum Antiquorum, Umbria, Musei Comunali 1, IV Bh - IV Bt, Taf. 8.2
Zur Ausgestaltung des Körpers vgl. Corpus Vasorum Antiquorum, Roma, Museo Preistorico L Pigorini, Taf. 10.1
Für ein späteres etruskisches Gefäß, das die hier vorliegende Form (wenn auch in gröberer Ausführung) übernimmt vgl. Corpus Vasorum Antiquorum, Heidelberg, Universität 2, Taf 47.8

Provenienz: 2018 von uns erworben in einem deutschen Auktionshaus. In dieses eingeliefert aus einer norddeutschen Privatsammlung. In diese erworben 2009 bei Gorny & Mosch in der Auktion 179. Davor in niederländischer Privatsammlung, in diese erworben in den 1960er Jahren.
Dieses Objekt wurde mit der Datenbank von ArtLoss abgeglichen, die gegenwärtig über 500,000 als gestohlen oder verloren gemeldete Objekte umfasst und auch aktiv die entsprechenden Datenbanken von Interpol und vom FBI einbezieht.

Literatur: Laura Bentini, La Pianura Bolognese nel Villanoviano.
Luigi Malnati, La necropoli e l'abitato villanoviano «al Galoppatoio» di Castelfranco Emilia.
Guidi Alessandro, Studi sulla decorazione metopale nella ceramica villanoviana.

Echtheit: Die Echtheit wird, wie bei allen unseren Objekten, ohne zeitliche Einschränkung garantiert.