Massive Figur eines Stiers aus Bronze

Mehr Ansichten

Massive Figur eines Stiers aus Bronze
Wahrscheinlich hethitisch. Plastisch gearbeitete, sehr gut erhaltene Tierfigur. Zweites - 1. Hälfte erstes Jt. v. Chr., Bronze- oder Eisenzeitliche Kultur Vorderasiens.
auf Anfrage

Verfügbarkeit: Verkauft

Objektnummer: AR2822
Details

Mehr

Objekt: Tierfigur: Stier

Material: Massiver Bronzeguss mit Kaltarbeit

Datierung: 2. - 1. Hälfte 1. Jt. v. Chr.
Bronze- oder Eisenzeitliche Kultur Vorderasiens, wohl hethitisch

Beschreibung:    Stilisierte Votivfigur eines Stiers. Unproportional langer Körper, leicht gespreizter, stabiler Stand, hoch aufgerichteter Kopf mit gebogenen Hörnern.

Maße: Länge 39 mm, Höhe 22 mm

Zustand: Rechtes Horn beschädigt, ansonsten sehr gut erhalten. Schöne dunkelgrüne Patina.

Referenzen: Zum Stil vgl.
M. Comstock & C. Vermeule, Greek, Etruscan & Roman Bronzes in the Boston Museum of Fine Arts (Boston 1971) S. 19 Nr. 18
A. P. Kozloff, Animals in Ancient Art from the Leo Mildenberg Collection (Clevelend, Ohio, 1981) S. 85-86 Nr. 69
G. Zahlhaas, Idole: Frühe Götterbilder und Opfergaben (Mainz 1985) Nr. 13

Provenienz: Erworben 2019 in einem traditionellen Münchener Auktionshaus. Dort eingeliefert von den Erben der Münzhandlung Karl Kress, München, aus den Restbeständen der Münzhandlung, welche ca. 1986 geschlossen wurde (auf dieses Jahr datiert der letzte von dem Haus herausgegebene Katalog). In den Bestand von Karl Kress aufgenommen vor 1980.

Echtheit: Die Echtheit wird, wie bei allen unseren Objekten, ohne zeitliche Einschränkung garantiert.