banner-onlineshop

Vasen - Werkzeuge - Onlineshop

Einkaufsoptionen

Antike Kunst und Antiquitäten im Alte Römer Onlineshop

Herzlich willkommen im Alte Römer Onlineshop. Hier können Sie Antike Kunst und Antiquitäten der Hochkulturen des Mittelmeerraums kaufen. Römische Antiquitäten, griechische Antiquitäten und ägyptische Antiquitäten, sowie weitere antike Artefakte sind nach Kategorien und Epochen sortierbar. Eine eigene Sektion unseres Onlineshops für Antike Numismatik widmet sich griechischen und römischen Münzen. Bitte benutzen Sie die Menüelemente zur Navigation im Onlineshop. Für Fragen zu den Objekten stehen wir gerne zur Verfügung.

13 Elemente

pro Seite
Absteigend sortieren
  1. Absatzbeil kaufen
    Absatzbeil mit Verzierung

    Hervorragend erhaltenes Stück aus einem Depotfund der Bronzezeit in Manston, Großbritannien. 1400 bis 1150 v. Chr.

    720 €
  2. Absatzbeil kaufen
    Absatzbeil mit Verzierung

    Hervorragend erhaltenes Stück aus einem Depotfund der Bronzezeit in Manston, Großbritannien. 1400 bis 1150 v. Chr.

    720 €
  3. Absatzbeil kaufen
    Absatzbeil mit Verzierung

    Hervorragend erhaltenes Stück aus einem Depotfund der Bronzezeit in Manston, Großbritannien. 1400 bis 1150 v. Chr.

    720 €
  4. Media Label
    Tüllenmeißel aus der Bronzezeit

    Meißel zur Schäftung mittels der rückwärtigen Öffnung. Diese Methode der Schäftung ordnet das Exemplar der späten Bronzezeit zu. In dieser Epoche vereinfachte und verbesserte die innovative Gussform von Beilen und Meißeln die Schäftung wesentlich.

    190 €
  5. Hervorragend erhaltene Hydria mit schwarzem Glanzüberzug
    Hervorragend erhaltene Hydria mit schwarzem Glanzüberzug

    Aufwändige Fertigung, nach attischem Vorbild. Ein Prachtexemplar für eine Vase dieser Größe. Aus der Generationensammlung Eichelmann-Hartmann. Der Sammlungsgründer Prof. Hartmann (1862 bis 1946) erwarb die Lampe auf seinen Studienreisen in Italien.

    870 €
  6. Sehr große museale rotfigurige Halsamphora mit Thermolumineszenz-Gutachten
    Sehr große museale rotfigurige Halsamphora mit Thermolumineszenz-Gutachten

    Gänzlich außergewöhnlicher Zustand für ein Gefäß dieser Größe (Höhe 46 cm). Die originale Bemalung ist weitgehend intakt. Aus alter deutscher Sammlung, in diese erworben vor 1983 bei dem Antiquitätenhändler Helmut Liebert in Krefeld.

    8.700 €
  7. Attische schwarzfigurige Halsamphora - Abschied eines Kriegers von seiner Mutter
    Attische schwarzfigurige Halsamphora - Abschied eines Kriegers von seiner Mutter

    Sehr guter Zustand. Aus der Sammlung von Professor Dahn, Lausanne. Erworben 1953 bei Spink & Sons, London.

    8.500 €
  8. Römischer Klappriegel in Hermenform
    Römischer Klappriegel in Hermenform

    Massives Stück mit sehr schöner Patina. Aus deutscher Sammlung, in dieser seit den frühen 1980er Jahren.

    448 €
  9. Attische schwarzfigurige Schale mit Tierfries
    Attische schwarzfigurige Schale mit Tierfries

    Sogenannte Kleinmeister-Schale. Mit figürlichem Fries, der drei Vögel und zwei Widder zeigt. Aus alter deutscher Sammlung, erworben ca. 1976 - 1978 in einer Londoner Galerie.

    5.000 €
  10. Ostgriechische Nachbildung eines lydischen Salbgefäßes
    Ostgriechische Nachbildung eines lydischen Salbgefäßes

    Aus deutscher Sammlung, in diese erworben 1965 bei der Antiquitätenhandlung Hermann Zirkel in Köln.

    200 €
  11. Schwarzfiguriger etruskischer Stamnos aus der Sammlung des Toledo Museums
    Schwarzfiguriger etruskischer Stamnos aus der Sammlung des Toledo Museums

    Aus der Sammlung von Prof. G. Olcott, dem ersten Professor für römische Archäologie der Columbia University. Aus seinem Erbe 1912 in die Sammlung des Toledo Museums erworben, in dieser bis 2017. Als Herkunft ist Bolseno in Italien überliefert.

    4.650 €
  12. Wunderschön verzierte Römische Strigilis
    Wunderschön verzierte römische Strigilis mit Delfin

    Filigran verziert mit sich windenden Ranken und einem stilisierten Delfin. Mit Herstellerstempel.

    1.245 €
  13. Luristanische Zeremonial-Hacke kaufen
    Luristanische Zeremonial-Hacke

    Die ausladenden Verzierungen sind unzweckmäßig für die tatsächliche Verwendung als Hacke. Das Objekt gehört zu den iranischen Funden aus dem späten 2. Jt. v. Chr., die nur dem Schein nach Arbeitsgeräte sind. Sie erfüllten vermutlich Zeremonialzwecke.

    750 €

13 Elemente

pro Seite
Absteigend sortieren