banner-onlineshop

Extraordinary rare Julia Domna bronze from Paphlagonia

Sold
Object number
AR2593
Prägung des:      Septimius Severus (Caesar Lucius Septimius Severus Eusebes Pertinax Augustus) für
Julia Domna

Regierungszeit:         April 193 - Februar 211 n. Chr.

Nominal: Großbronze

Material: Bronze

Details: Durchmesser 29 mm, Gewicht 13,44 Gramm
Münzstätte: Gangra-Germanikopolis (Paphlagonia), 208-209 n. Chr.

Avers: Drapierte Büste der Julia Domna n.r.

Revers: 8-zeilige griechische Inschrift im Kranz
Die Legende preist die Stadt Gangra-Germanikopolis als "Altar der Götter" und älteste Stadt ganz Paphlagonias.

Erhaltung Siehe Bild. Sehr schön bis vorzüglich erhaltenes Exemplar mit etwas schwachem Aversstempel.

Referenzen: SNG v. Aulock 181
Sehr selten, i.A. das einzige bekannte im internationalen Fachhandel angebotene Exemplar

Literatur: Leschhorn, Antike Ären (Stuttgart 1993) S. 208
Franke, Kleinasien zur Römerzeit - Griechisches Leben im Spiegel der Münzen (München 1968) S. 22

Provenienz: 2015 erworben bei Künker Numismatik

Echtheit: Die Echtheit wird, wie bei allen unseren Objekten, ohne zeitliche Einschränkung garantiert.