banner-onlineshop

Ägyptischer Kauroid mit schöner Verzierung

285 €
Verfügbar
Objektnummer
AR1809
Objekt: Ägyptischer Kauroid mit schöner Verzierung

Material: Steatit mit Resten türkisfarbener Fayence.

Datierung: Neues Reich des Alten Ägypten,
18. bis 20. Dynastie.
Ca. 1550 v. Chr. bis 1070 v. Chr.

Beschreibung:    Knopfsiegel in Form ähnlich einer Kaurischnecke, daher auch als Kauroid bezeichnet. Eine Spielart der berühmten ägyptischen Skarabäen. Eine durchgehende Längsbohrung ermöglichte das Auffädeln als Amulett. Die Oberseite ist von einem als Kordel gestalteten Rand umgeben. Die Unterseite ist als Stempelfläche gestaltet und zeigt Pseudohieroglyphen. Das Amulett sollte seinem altägyptischen Besitzer wohl Schutz und/oder Glück bringen.

Maße: 15mm lang.

Zustand: Einige Bestoßungen und Abrieb der Oberfläche.

Provenienz: Von uns 2013 erworben von R. A. Hixenbaugh, USA. Zuvor in der Sammlung Edward Downe, USA (1962 bis 2002). Für das Stück ist ein Verkauf durch Spink & Son, London, UK im Jahr 1960 überliefert. Zuvor befand es sich nach Überlieferung in der Sammlung George Denis Nash (1866 bis 1943).

Literatur: Richard H. Wilkinson, Egyptian Scarabs, Shire Egyptology (2008).

Echtheit: Die Echtheit wird, wie bei allen unseren Objekten, ohne zeitliche Einschränkung garantiert.