Ägyptischer Skarabäus für Sobekhotep

Mehr Ansichten

Ägyptischer Skarabäus für Sobekhotep
Der Rücken des skaraboiden Körpers ist in Form einer liegenden Katze gestaltet. Neues Reich des Alten Ägypten, um 1000 v. Chr.
380 €

Verfügbarkeit: Verfügbar

Objektnummer: AR1994
Details

Mehr

Objekt: Ägyptischer Skarabäus für Sobekhotep

Material: Steatit.

Datierung: Neues Reich des Alten Ägypten,
um 1000 v. Chr.

Beschreibung:    Der ägyptischer Skarabäus ist stark stilisiert ausgeführt. Er ist entlang der Längsachse durchbohrt. Der Rücken des skaraboiden Körpers ist als liegende Katze ausgearbeitet. Die Stempelfläche auf der Unterseite trägt eine hieroglyphische Inschrift, die sich als "Sobekhotep" lesen lässt. Es handelt sich dabei um einen Eigennamen, der seit dem späten Mittleren Reich häufig anzutreffen ist.

Maße: 15mm lang.

Zustand: Bestoßungen an einer Langseite und an einem Ende der Bohrung. Ansonsten nur minimale Bestoßungen und üblicher Abrieb. Insgesamt ein gut erhaltenes Exemplar.

Provenienz: 2013 von uns in einem deutschen Auktionshaus erworben. Zuvor in der bedeutenden Sammlung des Düsseldorfer Notars Dr. Paul Gerhard Langenkamp (1922–2012) (Sammlungsnummer 103). In diese erworben aus dem Kunsthandel in den 1940er bis 1980er Jahren. Viele Stücke der Sammlung wurden bei den Händlern Drouot Paris, Palais d’Orsay, Münzen und Medaillen AG Basel und Frank Sternberg AG Zürich erworben.

Referenzen: Für einen Skarabäus mit diesem Namen vgl. Museum of Fine Arts Boston, Inventarnr. 66.1021.

Literatur: Richard H. Wilkinson, Egyptian Scarabs, Shire Egyptology (2008).

Echtheit: Die Echtheit wird, wie bei allen unseren Objekten, ohne zeitliche Einschränkung garantiert.