banner-onlineshop

Attische Lekythos mit Stabdekor

Verkauft
Objektnummer
AR2236
Objekt:        Lekythos (Gefäß zur Aufbewahrung von Öl)

Material: Roter Ton mit schwarzgebranntem Überzug

Datierung: Erste Hälfte 5. Jh. v. Chr.
Attisch

Beschreibung:    Schmaler Fuß, Außenseite tongrundig, oben gefirnißt. Vollständig gefirnißter, sich leicht nach oben verbreitender Gefäßkörper. Die leicht ansteigende Schulter tongrundig mit Punktornament und Stabmuster. Der sich leicht nach unten und oben verbreitende schmale Hals tongrundig, ebenso wie die Innenseite des angesetzten flachen Bandhenkels. Henkelaußenseite schwarz gefirnißt (verrieben). Mündung beidseitig gefirnißt inkl. Oberseite.

Maße: Höhe 115 mm, Durchmesser 45 mm

Zustand: Fuß abgebrochen und wieder angefügt. Ansonsten nur kleinere Bestoßungen entlang des Körpers. Schulterdekor berieben, jedoch noch erkennbar. Insgesamt guter Zustand.

Referenzen: Corpus Vasorum Antiquorum, Altenburg, Staatliches Lindenau-Museum 1, Pl. 42.12
Corpus Vasorum Antiquorum, Stuttgart, Württembergisches Landesmuseum 1, Pl. 25.9
Oxford, Ashmolean Museum: 1940.90

Provenienz: 2017 aus dem deutschen Privatbesitz M. Voos erworben. In diesen 2017 durch Erbschaft der deutschen Privatsammlung H. Herbst. Die Objekte wurden in den Jahren 1976 bis 1978 in London für die Sammlung Herbst erworben. Vermutlich bei der Galerie Davies Antiques.

Echtheit: Die Echtheit wird, wie bei allen unseren Objekten, ohne zeitliche Einschränkung garantiert.