banner-onlineshop

Drei Pfeilspitzen

Verkauft
Objektnummer
AR3090-C4-E2-G6
Objekt: Drei Pfeilspitzen

Material: Bronze und Stein.

Datierung: Die Bronzepfeilspitzen aus dem 1. Jt. v. Chr.
Die Steinpfeilspitze aus dem 4. bis 2. Jt. v. Chr.

Beschreibung:    Die beiden dreiflügligen Bronzepfeilspitzen stammen aus Vorderasien. Es handelt sich um Vorläufer oder frühe Formen der Pfeilspitzen der berühmten Skythen. Die Steinpfeilspitze stammt aus den Neolithikum und vermutlich aus Ägypten.

Maße: 2,7cm, 3,2cm bzw. 3,3cm lang.

Zustand: Weitgehend intakt. Sehr guter altergemäßer Zustand.

Provenienz: Von uns 2020 erworben aus dem deutschen Familienbesitz Stollenwerk. In diesen 2015 aus der deutschen Privatsammlung des Archäologen und Künstlers Erich Charlier. Dieser erwarb seine Sammlung inklusive diesem Stück zwischen 1950 und 1980 in Europa.
Herr Charlier war durch seine Tätigkeit als Künstler bekannt und erarbeitete sich in seiner Heimat einen Ruf. Er hatte in Hammer, einem Ort in der Eifel in Deutschland, sein Atelier und ist in der Umgebung mit zahlreichen Kirchenverzierungen verewigt. Er erhielt für sein künstlerisches Schaffen den Ehrenpreis der Gemeinde Simmerath, sowie 1994 den Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland. Fossilien und archäologische Objekte aus seiner Sammlung waren oder sind in einer Ausstellung in Hammer zu sehen, samt typischen Handzeichnungen von Herrn Charlier, die er für viele archäologische Stücke in seinem Besitz anfertigte.

Echtheit: Die Echtheit wird, wie bei allen unseren Objekten, ohne zeitliche Einschränkung garantiert.