banner-onlineshop

Etruskische Bronze-Schöpfkelle mit Schwanenkopf - ex Sotheby's

1.900 €
Verfügbar
Objektnummer
AR3026
Objekt: Schöpfkelle

Material: Massive Bronze

Datierung: 4. - 3. Jh. v. Chr.
Spätetruskisch

Beschreibung:    Schöpfkelle mit langem flachem Griff mit rechteckigem Querschnitt, sich nach oben leicht trapezförmig erweiternd und dann scharf verengend, umgebogen zu einem Haken in Form eines Schwanenkopfes. Der Schöpflöffel in Form einer flachen Schale mit leicht nach innen überstehendem Rand.

Maße: Länge 240 mm, Durchmesser des Schöpflöffels ca. 60mm

Zustand: Sehr guter Zustand, Körper vollständig intakt mit kräftiger Patina. Auf der Unterseite des Schöpfers alter Aufkleber mit Aufdruck "1167".

Referenzen: Eine fast identische Schöpfkelle ist publiziert in M. Comstock & C. Vermeule, Greek, Etruscan & Roman Bronzes in the Boston Museum of Fine Arts (Boston 1971) Nr. 605

Provenienz: Erworben 2020 in einem Britischen Auktionshaus. Aus einer Privatsammlung aus dem Nordosten Englands, in diese von der Mutter der Sammlerin, Mrs. Allan. Erworben 1967 bei Sotheby's & Co New Bond Street, London (Auktion vom 11. Juli 1967, Los Nr. 74).

Echtheit: Die Echtheit wird, wie bei allen unseren Objekten, ohne zeitliche Einschränkung garantiert.