banner-onlineshop

Große Tonfigur des Bes

Verkauft
Objektnummer
AR2268
Objekt: Große Tonfigur des Bes

Material: Orangefarbener Ton.

Datierung: 3. Jh. v. Chr. bis 1. Jh. n. Chr.
Ptolemäische bis römische Zeit.

Beschreibung:    Die Figur aus gebranntem Ton zeigt den ägyptischen Zwerggott Bes stehend mit Schild und erhobenem Schwert. Im Gesicht trägt er eine löwenartige Maske mit Stubsnase, stilisiertem Bart und buschigen Augenbrauen. Auf dem Kopf eine Federkrone. Die Rückseite ist schlicht, typisch für Terrakotten dieser Art aus ptolemäischer und römischer Zeit.

Hintergrund: Bes war eine unheilabwehrende Schutzgottheit. Sie galt unter anderem als Schutzpatron von Kindern und Schwangeren.

Maße: 181mm hoch ohne Ständer, 208mm hoch mit Ständer. Ca. 100mm breit.

Zustand: Museumswürdiger Zustand. Trotz der eindrucksvollen Größe ist die Figur vollständig intakt. Zahlreiche Details sind noch gut erkennbar. Lediglich unauffällige kleine Bestoßungen. Auf der Rückseite Sammlungsbeschriftungen "11[…] EV." und "YY". Die Figur ist auf einem modernen, schwarz lackierten Holzsockel montiert.

Provenienz: Durch uns 2017 aus dem deutschen Privatbesitz M. Voos erworben. In diesen 2017 durch Erbschaft der deutschen Privatsammlung H. Herbst. Das Objekt wurde 1978 bei Davies Antiques London für die Sammlung Herbst erworben (Rechnung ist in Kopie vorhanden).

Referenzen: Vgl. Museu Nacional de Arqueologia, Lisbon, Inv.nr. E 209 (n. cat. 272).

Echtheit: Die Echtheit wird, wie bei allen unseren Objekten, ohne zeitliche Einschränkung garantiert.