banner-onlineshop

Hellenistische Tonflasche aus Magna Graecia

Verkauft
Objektnummer
AR2265
Objekt:        Fläschchen

Material: Roter Ton mit schwarzem Überzug, im unteren Bereich bloß belassen

Datierung: Ca. 3. Jh. v. Chr.
Hellenistische Epoche

Beschreibung:    Bauchiges Fläschchen mit deutlich abgesetztem Standfuß, einem hohem leicht konkavem Hals und einer linsenförmigen, scharf unterschnittenen Lippe.
Magna Graecia, griechische Kolonie in Süditalien

Maße: Höhe 126 mm, Durchmesser 72 mm.

Zustand: Sehr guter Zustand, bis auf kleine Bestoßungen vollständig intakt. Kleine Sammlungsbeschriftung "5" auf der Unterseite.

Referenz: Corpus Vasorum Antiquorum, Capua, Museo Campano 4, IV.B.AC.12, IV.B.AC.13, Pl 8.2;3 (diese Exemplare nicht vollständig schwarz überzogen)

Provenienz: 2017 aus dem deutschen Privatbesitz M. Voos erworben. In diesen 2017 durch Erbschaft der deutschen Privatsammlung H. Herbst. Die Objekte wurden in den Jahren 1976 bis 1978 in London für die Sammlung Herbst erworben. Vermutlich bei der Galerie Davies Antiques.

Echtheit: Die Echtheit wird, wie bei allen unseren Objekten, ohne zeitliche Einschränkung garantiert.