Italische Vierpassfibel

Mehr Ansichten

Italische Vierpassfibel
Hervorragend erhaltene doppelte Brillenfibel aus der frühen Eisenzeit Italiens. 8. Jh. v. Chr.
1.080 €

Verfügbarkeit: Verfügbar

Objektnummer: AR2640
Details

Mehr

Objekt: Italische Vierpassfibel

Material: Bronze.

Datierung: Frühe Eisenzeit,
8 Jh. v. Chr.
Italisch.

Beschreibung:    Bronzefibel aus vier in der Ebene angeordneten Spiralen. Sogenannte Vierpassfibel oder doppelte Brillenfibel. Der Mittelpunkt wird auf der Vorderseite durch eine Raute verdeckt. Auf der Rückseite ist ein plattierter Draht aufgebracht, dessen nicht plattierte Enden eine Spirale mit Nadel und eine Nadelhalterung bilden.
Dieser Fibeltyp war typisch für Italien zu Beginn der Eisenzeit. Varianten des Typs waren jedoch auch in Österreich und den umliegenden Ländern verbreitet und werden somit den Anfängen der Hallstatt-Kultur zugeordnet.

Maße: 41mm x 39mm Grundfläche. Ca. 10mm Höhe.

Zustand: Voderer Teil der Nadel abgebrochen und fehlend, der restliche Teil der Nadel und Halterung, sowie die Spiralen sehr gut erhalten. Leichte Restaurierung und Konservierung der Oberfläche. Insgesamt sehr schöner Gesamteindruck.

Provenienz: Durch uns 2018 im deutschen Kunsthandel erworben. Zuvor im österreichischen Kunsthandel. Im Jahr 2014 befand sich das Stück bei dem Antiken-Kabinett Bernhard Gackstätter in Frankfurt (Main). An diesen wurde es verkauft aus einer deutschen Privatsammlung, in welche die Fibel in den 1960er Jahren erworben wurde.

Referenzen: Eine nahezu identische Fibel befindet sich im Harvard Art Museums/Arthur M. Sackler Museum, Objektnr. 1987.135.7.
Vgl. R. Hattatt, A Visual Catalogue of Richard Hattatt's Ancient Brooches, S. 281, Abb. 140, Nr. 1348 (Fundort: Italien).
Vgl. Christie's London, Sale 15502, Dezember 2018, Losnr. 94.
Vgl. R. Heynowski, Fibeln (2012), S. 48, Nr. 2.2.

Literatur: Einen sehr guten und kompakten Überblick zum Thema antike Fibeln bietet R. Heynowskis Buch "Fibeln - erkennen, bestimmen, beschreiben" (Deutscher Kunstverlag, 2012).

Echtheit: Die Echtheit wird, wie bei allen unseren Objekten, ohne zeitliche Einschränkung garantiert.