banner-onlineshop

Ovoide südpalästinische Öllampe

Objektnummer
0560OL092
Objekt: Öllampe, syrisch-palästinisch
Material: Heller Ton mit Spuren von Überzug
Maße: Länge 70mm, Breite 60mm, Höhe 23mm. Durchmesser Einfüllloch 30mm, Dochtöffnung 12mm.
Datierung: spätes 3., Anfang 4. Jh. n. Chr.
Zustand: Sehr gut erhalten, keine Schäden, keine Restaurierungen. Schöne Sandpatina, Rußspuren an Dochtöffnung.
Beschreibung: Ovoider (eiförmiger) Körper mit großem Einfüllloch. Dieses ist typisch für die nördlichen Regionen. Schulter mit einem radialen Strichmuster verziert, an Schnauze zwei Halbvoluten, eine Reminiszenz des alten kaiserzeitlichen Stils. Kein Griffansatz, Boden mit flachem Standring, darin Töpferzeichen: Rosette.
Referenzen: vgl. QEDEM (1978), Typ 402, Seite 100.
Provenienz: Das Objekt wurde 2009 bei einem deutschen Auktionshaus mit langjähriger Tradition erworben.
Echtheit: Die Echtheit wird, wie bei allen unseren Objekten, ohne zeitliche Einschränkung garantiert.
Expertise: Im September 2012 anhand der fotografischen Dokumentation begutachtet und auf die Echtheit hin überprüft durch Mr. David Knell, renomierter Experte für antike Öllampen und ehemaliger Berater ("Consultant") bei Sotheby's in den späten 1990er und frühen 2000er Jahren.