banner-onlineshop

Persische Schale aus Golestan

660 €
Verfügbar
Objektnummer
AR3094
Objekt: Persische Schale aus Golestan

Material: Keramik in hellem Beige bis Weiß, mit schwarzer und türkisfarbener Bemalung.

Datierung: Um das 13. Jh. n. Chr.
Gegen Ende der Blütezeit des Islam.

Beschreibung:    Schale auf niedrigem Standfuß. Die Innenseite mit Pflanzenornamenten in schwarz und türkis dekoriert. Die Außenseite mit einfacher schwarzer, linearer Dekoration. Die Schale stammt vermutlich aus der persischen Provinz Golestan, denn sie erinnert an die bekannten Keramiken aus Gorgan.

Maße: 19,7cm Durchmesser, 8,3cm Höhe.

Zustand: Guter Zustand. Aus mehreren Teilen restauriert und möglicherweise ergänzt. Schöner Gesamteindruck. Mit modernen Aufklebern "4200641" und "1800F" an der Seite.

Provenienz: Durch uns 2020 im deutschen Kunsthandel erworben. Zuvor in einer süddeutschen Familiensammlung. In diese erworben in den 1960er Jahren.

Echtheit: Die Echtheit wird, wie bei allen unseren Objekten, ohne zeitliche Einschränkung garantiert.