banner-onlineshop

Römisches Alabastron aus grünem Glas

Verkauft
Objektnummer
0169ROM0508
Objekt: 2-henkliges Glasfläschchen, Alabastron.
Material: Grünes Glas.
Maße: 120mm Höhe.
Datierung: 2. Jh. n.Chr. bis 4. Jh. n. Chr., römische Kaiserzeit.
Fundort: Einstige römische Provinz Judäa.
Zustand: Absolut musealer Zustand. Vollständig intakt, nicht restauriert, satte Patina.
Beschreibung: Alabstron aus grünem Glas. Zwei seitliche Henkel laufen von der Lippe etwa 1/4 der Gefäßhöhe herunter. Entlang des ganzen Körpers feine, aufgeschmolzene Glasverzierung in Form von Spiralfäden. Nach unten auslaufender Standfuß.
Provenienz: Neuere Ausgrabung nahe Jerusalem. Das Objekt wurde von der israelischen Kulturbehörde (IAA) erfasst, eine Exportgenehmigung liegt uns vor.
Referenzen: Vgl. Neuburg, Antikes Glas, Abb. 25.
Vgl. Liepmann, Glas der Antike, Kester-Museum Hannover, Seite 100, Nr. 129.
Ähnlich Cantz, Roman, Byzantine and early Medieval glass, Ernesto Wolf collection, Seite 255, Cat. No. 141.
Echtheit: Die Echtheit wird, wie bei allen unseren Objekten, ohne zeitliche Einschränkung garantiert.