banner-onlineshop

Römische Bronzefigur des Amor - ex Bonhams

Verkauft
Objektnummer
AR3121
Objekt: Amor, bzw. Cupido oder Eros

Material: Massive Bronze

Datierung: 2. - 3. Chr.
Römische Kaiserzeit

Beschreibung:    Die Darstellung fängt Amor mitten in einer dynamischen Bewegung ein. Er steht auf dem rechten Bein, der linke Fuß aufgestellt, und dreht sich über die Hüfte nach rechts, seinen rechten Arm hoch erhoben und den angewinkelten linken zum Kinn bzw. zur Brust führend. Details des Gesichts und der Frisur sind ausgearbeitet. Seinen Rücken ziert ein Paar kurzer Flügel.
Möglicherweise in der Antike Teil einer größeren Figurengruppe, angeordnet um eine Figur der Venus.

Maße: Höhe 77 mm, Breite 41 mm

Zustand: Sehr guter Zustand, schöne mehrfarbige Patina. Auf einen modernen, speziell angefertigten Marmorsockel montiert mittels eines gesetzten Stifts im Fuß der Figur.

Referenzen: Für ähnliche Figuren, s. I. Stead, Excavations at Winterton Roman Villa and other Roman Sites in North Lincolnshire. Department of the Environment Archaeological Reports No. 9 (H.M.S.O. 1976)
A. Kaufmann-Heinimann, Römische Bronzestatuetten aus Augst und Kaiseraugst (Augst 1983) S. 32-33 Nr. 8

Provenienz: Erworben 2020 in einem Britischen Auktionshaus. Ehemals in der Sammlung Adie, Warwickshire, Großbritannien, in diese erworben 1965 - 1980 und an die Nachfahren weitergegeben. 2018 versteigert beim britischen Auktionshaus Bonhams, New Bond Street, London.

Echtheit: Die Echtheit wird, wie bei allen unseren Objekten, ohne zeitliche Einschränkung garantiert.