Skaraboid mit Löwenjagd zu Pferd

Mehr Ansichten

Skaraboid mit Löwenjagd zu Pferd
Das spannende Stempelsiegel stammt aus dem Altpersischen Reich der Achämeniden oder aus von Griechenland kontrollierten Teilen des Perserreichs. 5. bis 4. Jh. v. Chr.
auf Anfrage

Verfügbarkeit: Verkauft

Objektnummer: AR2380
Details

Mehr

Objekt: Skaraboides Stempelsiegel

Material: Grünliches Glas.

Datierung: Achämenidische Zeit,
5. Jh. v. Chr. bis 4. Jh. v. Chr.

Beschreibung:    Siegel von skaraboider Form. Die Stempelfläche zeigt einen Reiter zu Pferd, der einem Löwen zur Linken nachstellt. Das gejagte Tier ist nicht zweifelsfrei zu erkennen, da hier ein Stück der Stempelfläche ausgebrochen ist.
Es handelt sich um ein spannendes Stempelsiegel aus dem Altpersischen Reich der Achämeniden oder aus von Griechenland kontrollierten Teilen des Perserreichs.

Maße: 17mm lang, 15mm breit.

Zustand: Aus mehreren Fragmenten restauriert. Ein Fragment unterschiedlich patiniert, daher vermutlich bereits antiker Schaden und moderne Restaurierung. Mehrere kleine Fehlstellen, an denen das Originalmaterial für die Restaurierung fehlte. Trotz der starken Schäden ist das Motiv zum Großteil erhalten und im Abdruck noch gut erkennbar, daher ein durchaus spannendes Zeitzeugnis aus dem Perserreich.

Provenienz: Durch uns 2014 in einem deutschen Auktionshaus erworben. Zuvor in der bedeutenden Sammlung des Düsseldorfer Notars Dr. Paul Gerhard Langenkamp (1922–2012). In diese erworben aus dem europäischen Kunsthandel in den 1940er bis 1980er Jahren. Viele Stücke der Sammlung wurden bei den Händlern Drouot Paris, Palais d’Orsay, Münzen und Medaillen AG Basel und Frank Sternberg AG Zürich erworben.

Echtheit: Die Echtheit wird, wie bei allen unseren Objekten, ohne zeitliche Einschränkung garantiert.