Syrisches Amulett in Tierform

530 €
Auf Lager
Objektnummer
AR3081
Kleines Amulett aus schönem roten Stein in der stilisierten Form eines Schweins. Aus dem 3. Jt. v. Chr.
Objekt: Syrisches Tieramulett

Material: Roter Stein.

Datierung: Ca 2800 v. Chr. bis 2500 v. Chr.
Frühe Bronzezeit.

Beschreibung:    Kleines Amulett in Form eines stilisierten Schweins. Das Tier ist stehend mit kräftigem Körper, geradem Rücken, großem Kopf, sowie kurzen Beinen und hängendem Bauch dargestellt. Rillen verdeutlichen die Konturen. Eine seitliche Durchgangsbohrung am oberen Rücken diente zum Auffädeln der Schweinefigur als Amulett.

Maße: 39mm lang, 22mm hoch.

Zustand: Nahezu perfekter Zustand. Lediglich minimale Bestoßungen und antike Bohrung.

Provenienz: 2020 durch uns im britischen Kunsthandel erworben. Zuvor in britischem Privatbesitz. In diesen erworben in den 1970er Jahren. Das Amulett wurde während der Zeit in britischem Privatbesitz durch Prof. Lambert begutachtet und beschrieben. Eine Kopie dieser Notiz liegt vor.
Wilfred George Lambert (1926 bis 2011), britischer Altorientalist und vorderasiatischer Archäologe, war Professor an der University of Birmingham. Nach seiner Emeritierung wirkte Prof. Lambert in der altorientalischen Abteilung des British Museums mit.

Echtheit: Die Echtheit wird, wie bei allen unseren Objekten, ohne zeitliche Einschränkung garantiert.