banner-onlineshop

Vorderasiatisches Idol aus Bronze

Verkauft
Objektnummer
AR2838
Objekt: Vorderasiatisches Idol

Material: Bronze.

Datierung: 2. Jt. v. Chr.
Mittlere bis Späte Bronzezeit.

Beschreibung:    Stark stilisierte Bronzefigur. Möglicherweise handelt es sich um einen Priester oder Gott. Die Figur trägt einen langen Rock, beide Arme sind erhoben. Ein angesetzter Bart, große Nase, Mund und Augen, sowie eine prägnante Frisur kennzeichnen den Kopf.

Maße: 68mm hoch ohne Sockel, 72mm mit Sockel.

Zustand: Perfekte Erhaltung mit schöner dunkler Patina. Professionell in einen Metallsockel eingelassen.

Provenienz: Erworben 2019 in einem traditionellen Münchener Auktionshaus. Dort eingeliefert aus deutschem Privatbesitz, in diesen aus den Restbeständen der ehemaligen Münzhandlung Karl Kress, München. Exemplar der Karl Kress Auktion 147 vom 5. Mai 1969, Nr. 51.

Referenzen: Ähnlich V. Müller, Frühe Plastik in Griechenland und Vorderasien (1924), Tafel XLIII, Nr. 412 und 413.

Echtheit: Die Echtheit wird, wie bei allen unseren Objekten, ohne zeitliche Einschränkung garantiert.