Zyprische Schale

Mehr Ansichten

Zyprische Schale
Mit Kreismustern und Spirale bemalte Schale. Zyprisch-archaische Zeit.
295 €

Verfügbarkeit: Verfügbar

Objektnummer: AR2495
Details

Mehr

Objekt: Zyprische Schale

Material: Beigefarbener Ton mit brauner und roter Bemalung.

Datierung: Ca. 750 v. Chr. bis 600 v. Chr.
Zyprisch-archaische Zeit.

Beschreibung:    Schale oder hoher Teller mit abgesetztem Standfuß und Henkeln (einer fehlend). Die Außenseite ist mit einem konzentrischen Kreis am geknickten Rand bemalt, die Innenseite mit mehreren konzentrischen Kreisen und einer zentralen Spirale, die Lippe der Schale ist farbig akzentuiert.

Maße: 15,8cm Durchmesser ohne Henkel. 5,9cm Höhe.

Zustand: Ein Henkel abgebrochen und fehlend. An dieser Stelle ca. 10cm Umfang vom Rand modern ergänzt. Die restliche Schale ist aus der originalen Substanz restauriert. Reste der originalen Bemalung noch erhalten.

Provenienz: Von uns 2018 im britischen Kunsthandel erworben. Zuvor in der Sammlung D. Read. In diese erworben zwischen 1966 und 1969.

Referenzen: Ähnlich British Museum, Inv.nr. 1880,0710.13.
Vgl. Tsirides Foundation, Bowl of Black-on-Red II, A=160.

Literatur: Einen breiten, aber dennoch kompakten Überblick zyprischer Kunst gibt V. Karageorghis in Treasures in the Cyprus Museum.
Speziell zu zyprischer Keramik empfehlen wir den umfassenden Katalog der berühmten Cesnola-Sammlung, V. Karageorghis, Ancient Art from Cyprus, The Cesnola Collection in The Metropolitan Museum of Art.

Echtheit: Die Echtheit wird, wie bei allen unseren Objekten, ohne zeitliche Einschränkung garantiert.