Zyprischer Kelch mit hohem Fuß

Mehr Ansichten

Zyprischer Kelch mit hohem Fuß
Schönes kleines Gefäß mit aufgemaltem, gut erhaltenem Dekor. Aus Zypern gegen Ende der geometrischen und am Anfang der archaischen Zeit.
480 €

Verfügbarkeit: Verfügbar

Objektnummer: AR2983
Details

Mehr

Objekt: Zyprischer Kelch mit hohem Fuß

Material: Orangefarbener Ton mit beigefarbenem Überzug und braunroter, sowie dunkelbrauner Bemalung. Im Englischen Sprachraum als "Bichrome Ware" bekannt.

Datierung: 8. Jh. v. Chr. bis 7. Jh. v. Chr.
Späte geometrische bis frühe archaische Epoche des antiken Zypern

Beschreibung:    Voluminöse kleine Schale mit hohem Fuß und hoher, fein gearbeiteter Wandung. Am Körper sind seitlich fast senkrecht zwei kleine Henkel angesetzt. Mit kleinem Standfuß, welcher scharf vom Standdiskus und Körper abgesetzt ist.
Fußoberseite schwarz überzogen. Eine breite umlaufende Linie setzt auch optisch den scharfen Knick ab, an dem die senkrechte Wandung einsetzt. Henkel zu jeder Seite von sieben schmalen vertikalen Linien gerahmt. In den so entstehenden Feldern jeweils zentrales lineares Ornament, an eine Palmette erinnernd. Unterhalb der Lippe fünf umlaufende Linien. Im Inneren der Schale zahlreiche konzentrische Zierkreise und Spirale. Henkeloberseite ebenfalls farblich überzogen.

Maße: 13,3cm Durchmesser mit Henkeln, 11,9cm Durchmesser ohne Henkel. 8,4cm Höhe.

Zustand: Ein Henkel aus zwei Bruchstücken restauriert. Diverse kleinere Bestoßungen über den Körper verteilt. Insgesamt jedoch hervorragende Erhaltung, inklusive originaler Bemalung.

Provenienz: Von uns 2017 aus dem deutschen Familienbesitz Brem erworben. In die Sammlung erworben im Jahr 1958 in Kuwait.

Referenzen: Vgl. Corpus Vasorum Antiquorum, Paris, Louvre 5, II.Cb, Taf. 16.8,10; Taf. 17; dort weitere Referenzen zusammengestellt.
Vgl. V. Karageorghis, Ancient Art from Cyprus, The Cesnola Collection in the Metropolitan Museum of Art (New York 2000) S. 91 Nr. 144

Literatur: Einen breiten, aber kompakten Überblick zyprischer Kunst gibt V. Karageorghis, Treasures in the Cyprus Museum.
Speziell zu zyprischer Keramik empfehlen wir den umfassenden Katalog der berühmten Cesnola-Sammlung, V. Karageorghis, Ancient Art from Cyprus, The Cesnola Collection in The Metropolitan Museum of Art.

Echtheit: Die Echtheit wird, wie bei allen unseren Objekten, ohne zeitliche Einschränkung garantiert.