Mittelalter - Römische Kaiserzeit - Angebote - Verkaufte Antiquitäten

Filter setzen

Archiv verkaufter Antiquitäten

Die Beschreibung und Provenienz verkaufter Antiquitäten aus unserem Onlineshop ist langfristig in unserem Onlinearchiv hinterlegt. Als Fachhandel für Antike Kunst und Antiquitäten möchten wir den Erhalt von Informationen zur Sammlungsgeschichte antiker Artefakte fördern, insbesondere für Antiquitäten, die in der Zwischenzeit den Besitzer gewechselt haben, sodass Informationen verloren gegangen sein könnten. Falls Sie Informationen zu Antiquitäten benötigen, die durch uns verkauft wurden, sprechen Sie uns gerne an. Wir helfen bei der Suche und der Rekonstruktion der Sammelgeschichte. Informationen über unsere Kunden werden dabei selbstverständlich nicht herausgegeben.

5 Elemente

pro Seite
Absteigend sortieren
  1. Zeitgenössische Imitation einer Prägung des Caligula
    Zeitgenössische Imitation einer Prägung des Caligula

    Sehr interessantes Belegstück für Falschmünzerei in der Antike, in diesem Zustand und aus dieser Epoche sehr selten.

    Preis: Auf Anfrage
  2. Sehr seltener Denar des Vespasian - RIC R2
    Sehr seltener Denar des Vespasian - RIC R2

    AV: IMP CAESAR VESPASIANVS AVG; RV: LIBERTAS - PVBLICA. 2,9 Gramm, Zustand: ss - vz

    Preis: Auf Anfrage
  3. Sonderangebot - 50 vorgereinigte römische Münzen, Provinz Pannonia (hohe Qualität)
    Sonderangebot - 50 vorgereinigte römische Münzen, Provinz Pannonia (hohe Qualität)

    Pannonische Provinzen. 1. bis 4. Jh. n. Chr. Durchschnittlich 80% bis 90% aller Münzen erhalten. Letztes Lot dieser beliebten Münzen.

    Preis: Auf Anfrage
  4. Händlerlot - 370 ungereinigte chinesische Münzen
    Händlerlot - 370 ungereinigte chinesische Münzen

    Frühe Ming-Dynastie, 1350 - 1450 n. Chr., viele Münzen des ersten Ming-Kaiser Taizu. Restbestand eines sehr beliebten Lots zu einem stark reduzierten Preis.

    Preis: Auf Anfrage
  5. Media Label
    Legionsdenar des M. Antonius - LEG XVIII LYBICAE

    Seltene Prägung. Nur 3 Legionen werden auf den Denaren des Antonius namentlich erwähnt. Einziger sicherer historischer Beleg für diese ansonsten nicht gesicherte Legion.

    Preis: Auf Anfrage

5 Elemente

pro Seite
Absteigend sortieren