Nordeuropa - Verkaufte Antiquitäten

Filter setzen

Archiv verkaufter Antiquitäten

Die Beschreibung und Provenienz verkaufter Antiquitäten aus unserem Onlineshop ist langfristig in unserem Onlinearchiv hinterlegt. Als Fachhandel für Antike Kunst und Antiquitäten möchten wir den Erhalt von Informationen zur Sammlungsgeschichte antiker Artefakte fördern, insbesondere für Antiquitäten, die in der Zwischenzeit den Besitzer gewechselt haben, sodass Informationen verloren gegangen sein könnten. Falls Sie Informationen zu Antiquitäten benötigen, die durch uns verkauft wurden, sprechen Sie uns gerne an. Wir helfen bei der Suche und der Rekonstruktion der Sammelgeschichte. Informationen über unsere Kunden werden dabei selbstverständlich nicht herausgegeben.

Artikel 1-36 von 810

pro Seite
Absteigend sortieren
  1. Keltische Speerspitze - Fund aus Radstock in Großbritannien
    Keltische Speerspitze - Fund aus Radstock in Großbritannien

    Speerspitze aus Eisen, entstanden kurz vor oder um die Zeitenwende. Gefunden in den 1970er Jahren. Eine Exportgenehmigung des Arts Council of England liegt vor.

    Preis: Auf Anfrage
  2. Konvolut römischer Fragmente - Fund aus Neuss
    Konvolut römischer Fragmente - Fund aus Neuss

    Novaesium war eine frühe römische Gründung in der Provinz Germania Inferior und ist somit eine der ältesten Städte Deutschlands. Geborgen in den Jahren 1966 bis 1981 in Zusammenarbeit mit lokalen Archäologen.

    Preis: Auf Anfrage
  3. Konvolut römischer Fragmente - Fund aus Neuss
    Konvolut römischer Fragmente - Fund aus Neuss

    Novaesium war eine frühe römische Gründung in der Provinz Germania Inferior und ist somit eine der ältesten Städte Deutschlands. Geborgen in den Jahren 1966 bis 1981 in Zusammenarbeit mit lokalen Archäologen.

    Preis: Auf Anfrage
  4. Römische Tonfragmente aus Neuss kaufen
    Zwei römische Tonfragmente aus Neuss

    Fragment eines Gefäßes, sowie Henkel einer Amphore. Es handelt sich um Funde aus dem römischen Novaesium, der heutigen Stadt Neuss.

    Preis: Auf Anfrage
  5. Seltene Tacitus-Ausgabe von Hieronymus Froben, Basel 1544
    Seltene Tacitus-Ausgabe von Hieronymus Froben, Basel 1544

    Einziges gegenwärtig auf dem Markt angebotenes Exemplar. Großformatiges, eindrucksvolles Werk. Hervorragender Zustand, sorgfältig und schön gedruckte Ausgabe. Prachtvolle große Metallschnitt-Initialen.

    Preis: Auf Anfrage
  6. Keltische Speerspitze - Fund aus Warminster in Großbritannien
    Keltische Speerspitze - Fund aus Warminster in Großbritannien

    Speerspitze aus Eisen, entstanden um die Zeitenwende. Gefunden in den 1970er Jahren. Eine Exportgenehmigung des Arts Council of England liegt vor.

    Preis: Auf Anfrage
  7. Keltische Münze der Icener mit bekanntem Fund
    Keltische Münze der Icener mit bekanntem Fundort

    Zunächst Verbündete bei der römischen Invasion Britanniens unter Claudius, wandten sich die Icener im 1. Jh. n. Chr. zweimal gegen die Römer. Als Fundregion ist Stonea Grange, Cambridgeshire, überliefert, möglicherweise der Schauplatz der ersten Schlacht der Icener gegen die römischen Truppen.

    Preis: Auf Anfrage
  8. Keltische Münze der Icener mit bekanntem Fundort
    Keltische Münze der Icener mit bekanntem Fundort

    Zunächst Verbündete bei der römischen Invasion Britanniens unter Claudius, wandten sich die Icener im 1. Jh. n. Chr. zweimal gegen die Römer. Als Fundregion ist Stonea Grange, Cambridgeshire, überliefert, möglicherweise der Schauplatz der ersten Schlacht der Icener gegen die römischen Truppen.

    Preis: Auf Anfrage
  9. Flintmesser kaufen
    Flintmesser aus Norddeutschland

    Flache zweischneidige Klinge aus Feuerstein. Dolchzeit, nordeuropäisches Endneolithikum.

    Preis: Auf Anfrage
  10. Jungsteinzeitlichen Meißel kaufen
    Jungsteinzeitlicher Meißel aus Norddeutschland

    Asymmetrischer Meißel mit zwei polierten Seiten. Aus hellem Flint. Ca. 3400 bis 2400 v. Chr.

    Preis: Auf Anfrage
  11. Dünnnackige Rechteckbeilklinge
    Dünnnackige Rechteckbeilklinge

    Der Beilkopf aus dem Frühneolithikum ist aus Feuerstein mit schönen rotbraunen Einschlüssen gefertigt. Ein Fund aus Norddeutschland.

    Preis: Auf Anfrage
  12. Neolithische Sichel aus Flint
    Kleine neolithische Sichel aus Norddeutschland

    Die halbmondförmige Klinge ist aus rotbraunem Flint. Dieses Werkzeug repräsentiert einen Zwischenschritt in dem Umbruch zwischen Neolithikum und Bronzezeit.

    Preis: Auf Anfrage
  13. Neolithische Sichel aus Flint
    Neolithische Sichel aus Norddeutschland

    Kleine halbmondförmige Klinge aus schönem mehrfarbigen Flint. Dieses Werkzeug repräsentiert einen Zwischenschritt in dem Umbruch zwischen Neolithikum und Bronzezeit.

    Preis: Auf Anfrage
  14. Vorzügliche keltische Münze der Icener mit bekanntem Fundort
    Vorzügliche keltische Münze der Icener mit bekanntem Fundort

    Zunächst Verbündete bei der römischen Invasion Britanniens unter Claudius, wandten sich die Icener im 1. Jh. n. Chr. zweimal gegen die Römer. Als Fundregion ist Stonea Grange, Cambridgeshire, überliefert, möglicherweise der Schauplatz der ersten Schlacht der Icener gegen die römischen Truppen.

    Preis: Auf Anfrage
  15. Keltische Münze der Icener mit bekanntem Fundort
    Keltische Münze der Icener mit bekanntem Fundort

    Zunächst Verbündete bei der römischen Invasion Britanniens unter Claudius, wandten sich die Icener im 1. Jh. n. Chr. zweimal gegen die Römer. Als Fundregion ist Stonea Grange, Cambridgeshire, überliefert, möglicherweise der Schauplatz der ersten Schlacht der Icener gegen die römischen Truppen.

    Preis: Auf Anfrage
  16. Eleganter römischer Henkelkrug
    Eleganter römischer Henkelkrug

    Aus deutscher Generationen-sammlung, in diese erworben im Dezember 1966 bei der Antikenhandlung Hermann Zirkel in Köln.

    Preis: Auf Anfrage
  17. Römischer Krug mit Doppelhenkel
    Römischer Krug mit Doppelhenkel

    Aus deutscher Generationen-Sammlung, in diese erworben in den 1960er Jahren im Kölner Kunsthandel.

    Preis: Auf Anfrage
  18. Römischer Henkelkrug
    Römischer Henkelkrug

    Aus alter deutscher Sammlung, in diese erworben aus dem Kunsthandel in den 1960er und 1970er Jahren.

    Preis: Auf Anfrage
  19. Bronzezeit-Schale kaufen
    Bronzezeitliche Schale mit Henkel

    Die einfache Schüssel ist aus grobkörnigem Ton gefertigt. Sie stammt aus der Bronzezeit Europas.

    Preis: Auf Anfrage
  20. Vorratsgefäß aus der frühen Bronzezeit kaufen
    Kleines Vorratsgefäß aus der frühen Bronzezeit

    Das elegante Gefäß konnte an mehreren Ösen aufgehängt werden, der Inhalt war somit vor dem Zugriff durch Tiere besser geschützt. Aus der Frühbronzezeit Europas.

    Preis: Auf Anfrage
  21. Becher der Glockenbecherkultur kaufen
    Henkelbecher der Glockenbecherkultur

    Das voluminöse Gefäß ist von typischer Form für die Glockenbecherkultur, am Übergang zwischen Jungsteinzeit und Bronzezeit in Europa.

    Preis: Auf Anfrage
  22. Pyxis aus Bein kaufen
    Schlanke Pyxis aus Bein

    Interessantes zylindrisches Gefäß mit reicher Verzierung. Aus der Antike oder dem Frühmittelalter.

    Preis: Auf Anfrage
  23. Bogenfibel kaufen
    Große verzierte Bogenfibel

    Das Schmuckstück beeindruckt durch seine Größe und die Verzierungen. Aus der späten Bronzezeit bis frühen Eisenzeit Zentraleuropas.

    Preis: Auf Anfrage
  24. Axtkopf aus der Jungsteinzeit kaufen
    Kleiner Axtkopf aus der Jungsteinzeit

    Kompakte Steinaxt aus dem 3. Jahrtausend vor unserer Zeitrechung. Ein Fund von der dänischen Insel Møn.

    Preis: Auf Anfrage
  25. Neolithischen Meißel kaufen
    Neolithischer Meißel aus Norddeutschland

    Eleganter Meißel mit zwei polierten Seiten. Aus dunklem Flint. Ca. 3400 bis 2400 v. Chr.

    Preis: Auf Anfrage
  26. Neolithischen Beilkopf kaufen
    Neolithischer Beilkopf aus Lützow in Norddeutschland

    Poliertes Beil aus wunderschönem braunen Flint. Das Stück wurde vor über 100 Jahren nahe der Stadt Lützow gefunden.

    Preis: Auf Anfrage
  27. Dolchklinge aus Feuerstein kaufen
    Dolchklinge aus schönem Feuerstein

    Die fein bearbeitete Klinge von länglicher Form wurde in Lützow in Norddeutschland gefunden. Das Artefakt entstand gegen Ende der Junsteinzeit.

    Preis: Auf Anfrage
  28. Keltischen Halsreif kaufen
    Keltischer Halsreif

    Offener Reif aus massiver Bronze. Der Torque stammt aus Gallien oder Mitteleuropa und datiert in das 4. bis 3. vorchristliche Jahrhundert.

    Preis: Auf Anfrage
  29. Neolithischer Meißel
    Neolithischer Meißel aus Norddeutschland

    Eleganter Meißel mit zwei polierten Seiten. Aus grauem Flint. Ca. 3400 bis 2400 v. Chr.

    Preis: Auf Anfrage
  30. Neolithische Sichel kaufen
    Neolithische Sichel aus Norddeutschland

    Halbmondförmige Klinge aus schönem grauen Flint. Dieses Werkzeug repräsentiert einen Zwischenschritt in dem Umbruch zwischen Neolithikum und Bronzezeit.

    Preis: Auf Anfrage
  31. Neolithische Sichel aus Flint
    Neolithische Sichel aus Norddeutschland

    Kleine halbmondförmige Klinge aus schönem grauen Flint. Dieses Werkzeug repräsentiert einen Zwischenschritt in dem Umbruch zwischen Neolithikum und Bronzezeit.

    Preis: Auf Anfrage
  32. Neolithischen Beilkopf kaufen
    Neolithischer Beilkopf aus Lützow in Norddeutschland

    Schöne polierte Axt aus dunkelbraunem Feuerstein. Das Stück wurde vor über 100 Jahren nahe der Stadt Lützow gefunden.

    Preis: Auf Anfrage
  33. Römischer Henkelbecher aus Köln
    Römischer Henkelbecher aus Köln

    Gefunden in der Luxemburgerstrasse in Köln, perfekte Erhaltung. Aus deutscher Sammlung, in diese erworben1967 bei der Antiquitätenhandlung Hermann Zirkel in Köln.

    Preis: Auf Anfrage
  34. Römische Weintasse eines Legionärs aus Köln
    Römische Weintasse eines Legionärs aus Köln

    Exzellent erhaltene kleine Keramik. Aus deutscher Sammlung, in diese erworben1967 bei der Antiquitätenhandlung Hermann Zirkel in Köln. Als Fundort ist Köln überliefert.

    Preis: Auf Anfrage
  35. Seltener römischer Amphorenpfropfen aus Köln
    Seltener römischer Amphorenpfropfen aus Köln

    Exzellent erhalten, mit Ständer. Aus deutscher Sammlung, in diese erworben am 19. Juli 1965 bei der Antiquitätenhandlung Hermann Zirkel in Köln. Als Fundort ist Köln überliefert.

    Preis: Auf Anfrage
  36. Seltener Römischer Amphorenpfropfen aus Köln
    Seltener Römischer Amphorenpfropfen aus Köln

    Exzellent erhalten, mit Ständer. Aus deutscher Sammlung, in diese erworben am 19. Juli 1965 bei der Antiquitätenhandlung Hermann Zirkel in Köln. Als Fundort ist Köln überliefert.

    Preis: Auf Anfrage

Artikel 1-36 von 810

pro Seite
Absteigend sortieren