Spätantike - Verkaufte Antiquitäten

Filter setzen

Archiv verkaufter Antiquitäten

Die Beschreibung und Provenienz verkaufter Antiquitäten aus unserem Onlineshop ist langfristig in unserem Onlinearchiv hinterlegt. Als Fachhandel für Antike Kunst und Antiquitäten möchten wir den Erhalt von Informationen zur Sammlungsgeschichte antiker Artefakte fördern, insbesondere für Antiquitäten, die in der Zwischenzeit den Besitzer gewechselt haben, sodass Informationen verloren gegangen sein könnten. Falls Sie Informationen zu Antiquitäten benötigen, die durch uns verkauft wurden, sprechen Sie uns gerne an. Wir helfen bei der Suche und der Rekonstruktion der Sammelgeschichte. Informationen über unsere Kunden werden dabei selbstverständlich nicht herausgegeben.

Artikel 37-72 von 753

pro Seite
Absteigend sortieren
  1. Hortfund Beile aus der Bronzezeit
    Steigbügelgefäß der Moche-Kultur

    Der Gefäßskörper ist fantasievoll als Vogelmensch gestaltet. Wunderbares Zeugnis der letzten Blüte der Moche-Kultur vor dem Verfall.

    Preis: Auf Anfrage
  2. Römische Amphore von Balearen Insel Cabrera
    Römische Amphore von Baleareninsel Cabrera

    Exzellent erhaltene, große Amphore aus dem Mittelmeer. Mit attraktiver mariner Patina.

    Preis: Auf Anfrage
  3. Ägyptische Froschlampe aus deutscher Generationen-Sammlung
    Ägyptische Froschlampe aus deutscher Generationen-Sammlung

    Bei den Ägyptern galt der Frosch als Symbol der Geburt und der Auferstehung. Als solches ist er auch von den Christen übernommen worden. Die Froschlampen entwickelten sich in Oberägypten in der Nähe von Abydos.

    Preis: Auf Anfrage
  4. Öllampe mit Henkel in Form eines Stierkopfes
    Öllampe mit Henkel in Form eines Stierkopfes

    Sehr seltenes Stück. Großes Kreuz im Standring, plastisch gestalteter Henkel.

    Preis: Auf Anfrage
  5. Öllampe mit rennender Gazelle
    Nordafrikanische frühchristliche Öllampe mit Gazelle

    Interessantes Spiegelmotiv, fein gearbeitet und sehr gut erhalten. Aus alter Sammlung.

    Preis: Auf Anfrage
  6. Christliche Öllampe mit floralem Dekor - sehr seltener Übergangstyp
    Christliche Öllampe mit floralem Dekor

    Im Spiegel eine Rosette aus acht spitzovalen Blättern, welche jeweils eine Sonnendarstellung tragen. Sehr gut erhalten, aus alter Sammlung.

    Preis: Auf Anfrage
  7. Nordafrikanische frühchristliche Öllampe
    Nordafrikanische Öllampe

    Interessantes Spiegelmotiv, fein gearbeitet und sehr gut erhalten. Aus alter Sammlung.

    Preis: Auf Anfrage
  8. Nordafrikanische frühchristliche Öllampe mit Palme
    Nordafrikanische frühchristliche Öllampe mit Palme

    Sehr detailliert gearbeitetes Relief in großartigem Erhaltungszustand. Aus alter Sammlung.

    Preis: Auf Anfrage
  9. Sehr große Nordafrikanische Öllampe
    Sehr große afrikanische Öllampe - Pracht-Exemplar

    Im Spiegel ein Christogramm mit Alpha und Omega. Perfekt erhaltenes, imposantes Stück aus deutscher Generationensammlung.

    Preis: Auf Anfrage
  10. Nordafrikanische Öllampe mit Christogramm
    Christliche Öllampe - sehr seltener Übergangstyp

    Im Spiegel ein Christogramm. Die Buchstaben sind mit Kreuzen, Palmzweigen und anderen christlichen Symbolen verziert. Sehr gut erhalten, aus alter deutscher Sammlung.

    Preis: Auf Anfrage
  11. Spätrömische Fibel kaufen
    Kunstvolle spätrömische Fibel

    Schön patinierter Körper mit linearen Ritzverzierungen. Hervorragend erhaltene mehrteilige Feder. 2. bis 5. Jh. n. Chr.

    Preis: Auf Anfrage
  12. Römischer Bronze Portraitkopf
    Spätantiker Armreif mit Tierköpfen

    Massiver Bronzearmreif mit Enden in der Form eines Tierkopfes.

    Preis: Auf Anfrage
  13. Römische Fibel mit Swastika und Pferdekopf-Enden
    Provinzialrömische Fibel der Reitertruppen

    Der Fibeltyp in Swastika-Form mit Pferdekopf-Enden wurde in der Spätantike von der Kavallerie getragen, welche die Römer aus den Pannonischen Foederati rekrutierten. Er galt möglicherweise als Symbol für Stärke oder diente als Rangabzeichen.

    Preis: Auf Anfrage
  14. Römischer Bronze Portraitkopf
    Byzantinischer Armreif mit verzierten Enden

    Massiver Bronzearmreif mit Rundprofil. Die Enden bestehen aus stark verzierten Plättchen.

    Preis: Auf Anfrage
  15. Teil einer Münzform zur Herstellung von Falschgeld
    Endstück einer Münzform zur Herstellung von Falschgeld

    Die exzellent erhaltene Matrize diente zur Fälschung eines FEL TEMP REPARATIO Revers. Starke Schmauchspuren zeugen von einer regen Verwendung. Aus der Zeit von Constantius II (337-361 n. Chr.) oder unbedeutend später.

    Preis: Auf Anfrage
  16. Teil einer Münzform zur Herstellung von Falschgeld
    Teil einer Münzform zur Herstellung von Falschgeld

    Die Matrize diente zur Fälschung von FEL TEMP REPARATIO Reversen. Starke Schmauchspuren zeugen von einer regen Verwendung. Aus der Zeit von Constantius II (337-361 n. Chr.) oder unbedeutend später.

    Preis: Auf Anfrage
  17. Zwei zueinander passende Münzformen zur Herstellung von Falschgeld
    Zwei Münzformen zur Herstellung von Falschgeld, evtl. aus Trier

    Das besondere an diesem Angebot ist, dass es zwei zueinander passende, unbeschädigte und exzellent erhaltene Matrizen umfasst. Aus der Zeit von Constantius II (337-361 n. Chr.) oder unbedeutend später.

    Preis: Auf Anfrage
  18. Kleine römische Fabriklampe aus Lopodunum (heutiges Ladenburg)
    Kleine Römische Amphore aus El-Djem, Tunesien

    Möglicherweise Produktion aus der Hispania Baetica. Aus sehr alter deutscher Sammlung, mit schönem Plexiglas-Ständer.

    Preis: Auf Anfrage
  19. Römischen Fingerring aus Gold und Achat kaufen
    Kunstvoller Goldring mit eingesetztem Achat

    Der Fingerring aus spätrömischer Zeit erinnert noch heute an den Glanz der reichen Familien Roms. In den aufwendig ornamentierten Goldring ist ein Achat mit schön herausgearbeiteten Bändern eingesetzt.

    Preis: Auf Anfrage
  20. Römische Öllampe mit Reiter kaufen
    Römisches Golddiadem mit Büste Licinius II

    Sehr spannendes Belegstück aus einer Zeit der Umbrüche im römischen Reich

    Preis: Auf Anfrage
  21. Samaritanische Öllampe
    Samaritanische Öllampe

    Reich dekoriert, seltener Typ. 4. bis 5. Jh. n.Chr. Spätrömische bis frühbyzantinische Epoche. Länge 100mm, Breite 60mm.

    Preis: Auf Anfrage
  22. Frührömische Öllampe
    Frührömische Öllampe

    Diskusförmige rötliche Keramik, 1. bis 2. Jh. n.Chr., Levante. Sehr schöner nicht restaurierter Zustand, antike Vergrößerung des Einfüllloches. Länge 80mm, Breite 65mm.

    Preis: Auf Anfrage
  23. Byzantinische Öllampe
    Byzantinische Öllampe

    6. bis 9. Jh. n.Chr., byzantinische Zeit. Schwere Keramik, Levante, Syria/Palaestina. Gitterartiges lineares Dekor auf Körper, Henkel mit Palmendekor. Länge 95mm.

    Preis: Auf Anfrage
  24. Römische Öllampe mit grüner Glasur
    Römische Öllampe mit grüner Glasur

    Römische Provinzen Pannonia, 4. Jh. n.Chr., Spätantike, 82mm lang. Perfekt erhaltenes Exemplar.

    Preis: Auf Anfrage
  25. Antiker Ring aus Bronze
    Antiker Ring aus Bronze

    19mm Durchmesser außen, 4,3g, dezente Gestaltung, leicht ovale Form. Aus römischer bis byzantinischer Zeit. Schöne Erhaltung, fein patiniert.

    Preis: Auf Anfrage
  26. Byzantinisches Bronzekreuz
    Byzantinisches Bronzekreuz

    8. bis 10. Jh. n.Chr, Bronze. Teil eines Reliquienkreuzes mit stilisierter Mariendarstellung. Befestigungen weitgehend intakt. Länge: 48mm mit Ösen, 36mm nur Körper.

    Preis: Auf Anfrage
  27. Byzantinische Öllampe, Palaestina
    Byzantinische Öllampe, Palaestina

    6. bis 7. Jh. n.Chr. Mittelbyzantinische Epoche. Länge 90mm, Breite 60mm, Höhe 55mm. Seltene Töpferscheibenfertigung. Tüllenkanne mit Henkel, keine Brüche. Vollständig und intakt.

    Preis: Auf Anfrage
  28. Follis des Licinius II - Seltenes versilbertes Exemplar
    Follis des Licinius II - Seltenes versilbertes Exemplar

    AV: Belorbeerte, drapiert Büste nach links, hält Globus, Mappa und Zepter. D N VAL LICIN LICINIVS NOB C. RV: Lagertor, 2 Punkte zur rechten Seite. PROVIDENTIAE CAESS.

    Preis: Auf Anfrage
  29. Spätrömische bis byzantinische Öllampe
    Spätrömische bis byzantinische Öllampe

    Ca. 3. bis 7 Jh. n.Chr. Länge 90mm, Breite 55mm, Höhe 28mm. Öffnungen 20mm und 10mm. Vollständig und intakt, schwache Rußspuren.

    Preis: Auf Anfrage
  30. Römische Beit Natif Öllampe
    Römische Beit Natif Öllampe

    4. bis 5. Jh. n.Chr., benannt nach dem Ort der Werkstatt in Judäa. Länge 70mm, Breite 55mm, Höhe 25mm. Perfekte Erhaltung, reiches Dekor.

    Preis: Auf Anfrage
  31. Römische Öllampe
    Römische Öllampe

    Etwa 300 bis 450 n.Chr. Nach typisch römischer Gussform von der Levante. Länge 75mm, Breite 60mm, Höhe 25mm, guter Zustand, starke Rußspuren.

    Preis: Auf Anfrage
  32. Samaritanische Öllampe, Palaestina
    Samaritanische Öllampe, Palaestina

    6. bis 7. Jh. n.Chr. Mittelbyzantinische Epoche. Länge 100mm, Breite 65mm, Höhe 35mm. Kunstvolles Dekor. Vollständig und intakt, starke Rußspuren.

    Preis: Auf Anfrage
  33. Antiker Ring mit großem Stein (94D)
    Antiker Ring mit großem Stein (94D)

    Etwa 3. bis 11 Jhd., 4,9g. Gut erhalten, sehr großer roter Stein eingefasst. Massives Erscheinungsbild.

    Preis: Auf Anfrage
  34. Terracotta Öllampe, 3. bis 11. Jh. (137)
    Terracotta Öllampe, 3. bis 11. Jh. (137)

    Römisch bis byzantinisch. Länge 69mm, Breite 55mm, Höhe ca 22mm Öffnungen 20mm und 10mm, keine Brüche, Griff ganz, starke Rußspuren.

    Preis: Auf Anfrage
  35. Terracotta Öllampe, 3. bis 11. Jh. (136)
    Terracotta Öllampe, 3. bis 11. Jh. (136)

    Römisch bis byzantinisch. Länge 84mm, Breite 52mm, Höhe ca 26mm Öffnungen 20x23mm und 10mm, kl. Loch an vorderer Öffnung, Öffnungen bestoßen, Griff angebrochen, Rußspuren.

    Preis: Auf Anfrage
  36. Byzantinischer Gürtelschmuck (I)
    Byzantinischer Gürtelschmuck (I)

    Bronzeschmuck zur Befestigung an Gürtel oder Kleidung, ca. 6. Jh. n.Chr., byzantinisch. 2,0cm.

    Preis: Auf Anfrage

Artikel 37-72 von 753

pro Seite
Absteigend sortieren